Immer Ärger mit dem Hundekot

Hundehaufen nicht wegräumen wollen/müssen!
„Dafür zahl´ ich doch schließlich Hundesteuer!
Wer diese Antwort auf seinen mutigen Hinweis bekommt, man möge doch den Hundehaufen seines Lieblings per Kotbeutel entsorgen, dem fällt so schnell nichts mehr ein!
Und doch gibt es eine klare Regelung, das Bay. Straßen- und Wegegesetz macht „eindeutig die Person dessen Vierbeiner den Gehweg verunreinigt… verantwortlich.“

Nov. 2013:

Link zum Artikel im WMer Tagblatt

Ein Kommentar

Eingeordnet unter WMer Stadtteil "In der Au"

Eine Antwort zu “Immer Ärger mit dem Hundekot

  1. Eine ältere Dame aus Weilheim, telefonisch am 30.11.13:
    Ich finde Ihre Auffassung in Ordnung.
    Ärgere mich selbst darüber, wie mich Hunde anspringen, zwicken, und wie ich abgeschleckt werde.
    Am Schlimmsten ist es für mich am Kaffee am Torbogen. Zuerst schnüffeln die Hunde im Kot anderer Hunde… und dann werden sie von ihren Haltern liebkost!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s