Nahverkehrszug bleibt auf freier Strecke liegen – Schranken in der Au eine Stunde lang geschlossen

Wegen einer Fahrzeugstörung auf der BRB-Linie „Pfaffenwinkel“, kurz vor dem südlichen Bahnübergang in der Au, kam es zu erheblichen Beeinträchtigungen des Verkehrs beim Übergang „Geistbühelstraße“!
Der Grund dafür war eine Fahrzeugstörung im „Lint“-Triebzug, der deshalb im Gleisbogen vor dem Bahnübergang zum Stehen kam. Inwieweit der aus Richtung des Weilheimer Bahnhofs in Marsch gesetzte Streckengeher aktiv helfen konnte – Ankunft vor Ort nach ca. einer halben Stunde, so um 14:15 Uhr – ist unbekannt. Gegen 14:40 Uhr setzte sich der Zug dann Richtung Bahnhof langsam wieder in Bewegung.

Stand ca. 1 Stunde auf freier Strecke der Bayerischen Regionalbahn (BRB) von Peißenberg nach Weilheim, genauso lang waren die Schranke des Bahnübergangs geschlossen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeiten auf der Gleisstrecke WM-Peiß.brg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s