Gefährlich glatte Vereisungen

Straße vor den Au-Schrebergärten wird von der Stadt nicht gestreut

Auf vielfache Kritik hin, dass „die Stadt“ am westlichen Ende der Straße „In der Au“ nicht streue, folgende Erklärung:
Im Schneeräumplan der Stadtwerke, die im Auftrag der Stadt Weilheim die Räumung der städtischen Straßen und Wege übernehmen, ist an dieser Stelle nur das Räumen vorgesehen, nicht aber das zusätzliche Streuen von Split. Genau genommen wäre beides, räumen und streuen die Aufgabe der Anwohner, im jeweiligen Grundstücksabschnitt. Also auf dem davor liegenden, hier jedoch nicht vorhandenden, Gehweg.
ah

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter entlang der Au, WMer Stadtteil "In der Au"

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s