Ab September, Stadtbus-Halt am Auweg

Vorerst sechsmonatiger Probebetrieb der Linie „Au/Prälatenweg“.

Am Samstag, 1.September 2018, soll es losgehen. Dann bindet das Weilheimer Stadtbus-Angebot auch den Weilheimer Südwesten ein, mit dem Haltepunkt „Auweg„, als sechste Linie im Weilheimer ÖPNV-Angebot.
Allerdings nur probeweise, an drei Tagen, nämlich Dienstag, Donnerstag und Samstag! Dann steuert der knallrote Stadtbus, vom Bahnhof kommend, die Au an.  Stadteinwärts geht´s dann über den Bahnübergang „Geistbühelstraße“ in die Nelkenstraße, weiter zum Prälatenweg.
Im Beschlussvorschlag des Weilheimer Verkehrsausschusses vom 15.Mai 2018 heißt es dazu: „Bei ebenfalls sechs Fahrten an diesen Tagen …würden Kosten in Höhe von 25.000 EU ohne Abzug der Fahrpreiseinnahmen anfallen.“

Konkret: Wie komme ich von der Au aus mit dem Bus am schnellsten ins Stadtzentrum?
Bei dieser Linie „Süd“ handelt es sich um eine typischen Ringlinie, d.h. Bahnhof – Altstadtcenter -Auweg…- Alt-stadtcenter – Bahnhof (siehe auch Fahrplan, weiter oben).


Anm.: Gerne hätte ich mir für die Au einen Elektrobus gewünscht. Dieser ist aber lieferseitig erst Ende 2019 verfügbar.
ah

vorauss. Fahrtroute (in Gelb) zum Haltepunkt „Auweg“ (Unklar ist noch, ob der Auweg als Schleife benutzt wird.)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter entlang der Au, WMer Stadtteil "In der Au"

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s