Bauausschuss lehnt Bebauung ab, vorerst!

1. Der Antrag, d.h. die Voranfrage auf Zulassung des Neubaus wurde abgelehnt!
Begründung: Für den Rest des Grundstückes gibt es im geltenden Bebauungsplan kein Baurecht!
2. Beispiele in der unmittelbaren Umgebung zeigen aber, dass Bebauungen in der zweiten Reihe durchaus bestehen. Deswegen könnte bei einer erneuten Antragstellung durchaus ein Neubau gestattet werden, wenn das bestehenden Haus im nördlichen Teil des Grundstückes soweit zurückgebaut/ umgebaut wird, dass der gepl. Neubau mit verträglichen Baugrenzen innerhalb des Areals situiert werden kann.
ah

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ... aus dem WMer Bauausschuss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s